Bauangelegenheiten - Bauverhandlungen

Bauverhandlungen

Auch für das Jahr 2015 ist es seitens der Gemeindeverwaltung geplant in Bauangelegenheiten eine Regelmäßigkeit bei Bauverhandlungen beizubehalten. Diese werden jeden 2. Mittwoch im Monat stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass Bauansuchen mit den dazu benötigten vollständigen Unterlagen mindestens 10 Tage vor dem Verhandlungstag am Gemeindeamt eingehen müssen um bearbeitet werden zu können. (gesetzlicher Auftrag der Fristeinhaltung, u.ä). 

Bevor irgendwelche Bautätigkeiten in Angriff genommen werden, informieren Sie sich bitte zuerst am Gemeindeamt, ob eine Mitteilungspflicht gem. § 7 der Kärntner Bauordnung besteht oder ob es sich um ein Vorhaben (Bewilligungspflichtig) gem. § 6 der Kärntner Bauordnung handelt.