Die Kärntner Bergwacht sucht Mitarbeiter

Was oder Wer ist die Kärntner Bergwacht?  

Die Bergwacht ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts, also kein Verein und sie wurde vom Land Kärnten eingerichtet, um die Behörden in Angelegenheiten des Natur- und Umweltschutzes zu unterstützen.

Dies erfolgt durch:

  • Aufklärung der Bevölkerung, um das Verhältnis für die Notwendigkeit und den Sinn von Umweltschutzmaßnahmen zu fördern.
  • Beratung der Behörden.
  • Überwachung der Einhaltung der dem Umweltschutz dienenden Landesgesetze.

Für diese ehrenvolle Aufgabe suchen wir Mitarbeiter. Wir sind zwar keine Blaulichtorganisation, aber auch wir sind Retter, nämlich Retter der Natur.

Wer kann der Bergwacht beitreten?

Frauen und Männer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die körperliche und geistige Eignung, welche durch einen Aufnahmetest festgestellt wird, vorweisen. Frauen und Männer denen der Erhalt der Natur sowie eine sauberere Umwelt ein Anliegen ist.

Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, erhalten Sie eine solide und umfangreiche Ausbildung.

Nach erfolgreicher Ausbildung und abgelegter Prüfung werden Sie vom Herrn Bezirkshauptmann als Bergwächter angelobt.

Lassen Sie sich unverbindliche von uns informieren, rufen Sie 0463 – 36220 an oder fragen Sie bei Ihrem Gemeindeamt nach, welche Einsatzstelle für Sie zuständig ist. Sie können auch in einer anderen Gemeinde als der ihren den Dienst versehen.

Ich hoffe, dass ich gerade Sie ansprechen konnte und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Bezirksleiter der Bergwacht

Johann Schabus