BH Hermagor, Verordnung - B 87 Weissensee Straße

Vorübergehende Verkehrsbeschränkung

Die Bezirkshauptmannschaft Hermagor verordnet gemäß §§ 43 Abs. 1 und 44 Abs. 1 in Verbindung mit § 94 b der Straßenverkehrsordnung 1960 - StVO 1960, BGBl. Nr. 159/1960, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 24/2020, anlässlich der Durchführung von Fäs-, Grabe- und Verlegearbeiten für Glasfaser-Leerrohrverbünde als sogenannte "Wanderbaustelle", auf und neben der

  • B 87 Weissensee Straße, StrKm 9,837 - 9,880
  • B 87 Weissensee Straße. StrKm 13,330 - 26,630

unter Zugrundelegung des straßennpolizeilichen Bewilligungsbescheides der Bezirkshauptmannschaft Hermagor vom 09.06.2020, Zahl HE6-STV-5488/2019 (022/2020), für den Zeitraum 01.07.2020 - 31.10.2020, nachstehende Verkehrsbeschränkungen:

Die vollständige Verordnung können Sie hier downloaden (.pdf):