Erholungsaktion für Senioren des Bezirkes Hermagor 2019


Der Sozialhilfeverband Hermagor organisiert und unterstützt alljährlich einen für Senioren des Bezirkes
Hermagor kostenlosen Urlaubsaufenthalt.


Untergebracht waren die 31 TeilnehmerInnen heuer in der Zeit vom 16. bis 27. September im
Gasthaus Torwirt in Lavamünd und in der Pension Persch in Haimburg, wo sie während ihres Erholungsaufenthaltes auch an mehreren organisierten Ausflugsfahrten und an ein vom Land Kärnten,
Abt. 13 – Gesellschaft und Integration, durchgeführtem Aktivprogramm (z.B. Seniorentanz und
Wandern) teilnehmen konnten. Ein wichtiges Ziel dieser Aktion sind die Erhaltung der körperlichen
und geistigen Mobilität und die Förderung von gesellschaftlichen Kontakten.

Beim Besuchstag, am Montag, dem 23. September, konnten sich Vorstandsmitglied Fr. Vbgm.
Margit Gallautz und die Vorsitzende Fr. GR Angelika Jarnig als Vertreter des Sozialhilfeverbandes
vom Wohlergehen der diesjährigen TeilnehmerInnen überzeugen.
Die organisierte Erholungsaktion für Senioren endete am Freitag, dem 27. September mit einem
gemeinsamen Mittagessen im „Panoramahotel Hauserhof“ in Kreuth ob Möschach, wo die TeilnehmerInnen
abschließend noch einmal exzellent verköstigt wurden.

Die Seniorenerholung ist nur ein Teil der Bemühungen auf Bezirksebene, um für unsere ältere
Generation ein lebenswertes Umfeld durch bedarfsgerechte Leistungen und soziale Angebote zu
schaffen. Der Ausbau mobiler Dienste und die Unterstützung zur Schaffung dezentraler Betreuungseinrichtungen
sind dabei für den Sozialhilfeverband genauso wichtig, wie die Erhaltung von
Alten-, Wohn- und Pflegeheimen und die Erweiterung der Tagesbetreuung im Bezirk.