Heizkostenunterstützung 2021/2022

Anträge auf Gewährung der Heizkostenunterstützung können vom

15. Oktober 2021 bis einschließlich 15. März 2022

bei der zuständigen Wohnsitzgemeinde eingebracht werden. Spätere Antragstellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Von dortiger Stelle ist das Vorliegen der Anspruchsvoraussetzungen zu prüfen und sind die von den Gemeindebediensteten mittels der WEB - Applikation eingegebenen Daten in der Folge an das Land Kärnten weiterzuleiten.


Vollständige Richtlinien und das Antragsformular zum Download: